Sudetendeutsche, Heimatvertriebene, Haus der Heimat in Wien, Sudetendeutscher Heimattag, Märzgedenken, Zeitgeschichte, Böhmen-Mähren, Sudetendeutscher Pressedienst, Sudetenpost, Publikationen

Ableben von Wirkl. Hofrat Prof. Dr. Walter Zettl

 

Hofrat Prof. Dr. Walter Zettl, der Sohn des großen Mundartdichters des Böhmerwaldes Zephyrin Zettl (1876-1935), ist am 23.März 2014 in Wien im 95.Lebensjahr verstorben.

Er war stets dem Böhmerwald, der Heimat seines Vaters, auf das Engste verbunden und seit der Gründung Mitglied und Förderer des Böhmerwaldmuseums in Wien. Hoch betagt konnte er dort noch eine Sonderausstellung über das Leben und Werk seines Vaters selbst eröffnen (2007).

Wirkl. Hofrat Professor Doktor Walter Zettl wurde am 18.5.1919 in Wien geboren. Die Bestattung erfolgte bereits 28.März 2014 im engsten Familienkreis im Ehrengrab der Stadt Wien am Wiener Zentralfriedhof, welches seinem Vater Zephyrin Zettl gewidmet ist.

Die Seelenmesse findet am Samstag, dem 12.April 2014 um 17 Uhr in der Deutschordenskirche in Wien (1010 Wien, Singerstraße 7) statt.