Sudetendeutsche, Heimatvertriebene, Haus der Heimat in Wien, Sudetendeutscher Heimattag, Märzgedenken, Zeitgeschichte, Böhmen-Mähren, Sudetendeutscher Pressedienst, Sudetenpost, Publikationen

 

 

"DIE WELT VON PUCKERL UND MUCKERl"

Der Breitschopf Verlag präsentiert gemeinsam mit dem Stadtmuseum Klosterneuburg Illustrationen aus seinem Verlagsprogramm aus den 50er Jahren. "DIE WELT VON PUCKERL UND MUCKERL" Illustrationen, die Generationen bewegen

8. Oktober 2011 bis 2. September 2012

Es ist dem Breitschopf Verlag gelungen die Stadtgemeinde Klosterneuburg zu gewinnen, diesen Illustrationen in einer Ausstellung einen würdigen Rahmen zu geben. Es werden Ausschnitte künstlerischer Arbeit, die von 21 IllustratorInnen damals geschaffen wurde, gezeigt. Ernst Kutzer – er stammte aus Böhmisch Leipa /Nordböhmen – ist einer davon!

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 6.10.2011, 19 Uhr Stadtmuseum Klosterneuburg 3400 Klosterneuburg Kardinal-Piffl-Platz 8

Öffnungszeiten: Samstag 14.00 – 18.00 Uhr Sonn- und Feiertag 10.00 – 18.00 Uhr Tel.: +43 (0)2243/444-299, zu den Öffnungszeiten DW 393 E-Mail: stadtmuseum@klosterneuburg.at

Eröffnet wird die Ausstellung durch Herrn Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager. Für die musikalische Umrahmung sorgt die J.G. Albrechtsberger Musikschule.

Anlässlich der Ausstellung wird auch das Begleitbuch zu dieser Ausstellung, die Jubiläumsausgabe „Puckerl und Muckerl – Alle Abenteuer“ vorgestellt. In der Neuauflage des Buches „Puckerl und Muckerl“ war auch Platz für einen kurzen Ausschnitt aus Peter Kutzer-Salm’s zweiten Band „Kutzerg’schichtln“.

In der Kutzer-Ecke wird auch das „Heimatvertriebenen Bild“ mit Böhmisch Leipa im Hintergrund präsentiert.